Termine

Programm Februar 2016:

Donnerstag, 4.2., 21:00 Uhr

Plauderei im Knobbe - "Wechsel und Grenzüberschreitung. Die verschiedenen Rollen des David Bowie"

Bowie

Frank Liebelt (Radio X) plaudert zu und über David Bowie

Sicher kennt ihr das: Zufällig kommt man mit jemandem ins Gespräch, der sich mit irgendwas richtig gut auskennt. Mit David Bowie zum Beispiel, dem Klimawandel, mit japanischen Trashfilmen oder dem Thema Asyl. Fasziniert hört man zu und denkt am Ende, was für eine inspirierende Plauderei! In diesem Sinne starten wir die "Plauderei im Knobbe"
Zum Auftakt plaudert Frank Liebelt (Radio X) über "Wechsel und Grenzüberschreitung. Die verschiedenen Rollen des David Bowie". Frank beschäftigt sich seit langem mit dem vielseitigen Künstler und der Kunstfigur Bowie - und ich bin gespannt, was er uns erzählen wird. Kommt und lauscht Franks Plauderei aus dem Nähkästchen in entspannter Barabendatmosphäre.
 
Danach legen Frank & She's in Partys noch ein Stündchen Musik rund um Bowie auf.

Im Anschluss: Barabend

An den decks: Lennart die Amateur, DJ Meilstyles, Alessandrosaurus & Galaxy Schmidt!

Ein kleiner Ausblick auf die kommenden Plaudereien:

ASYL. Kleines Wort - große Wirkung // Musik & Zufall // Natur für sich oder Natur für uns? Einige existenzielle Fragen zum Klimawandel

 

Samstag, 6.2., 21:00 Uhr im HoRsT

"12 Month are one year".

ImJuni, Caro und die SIKS-Allstars laden euch ein

Ins HoRsT, Kleyer Straße 15.

ImJuni

- 12 Monate sind ein Jahr -

...aber ganze sechs Jahre hat es gedauert in denen ImJuni zwei real-live Mixes pro Jahr auf seiner soundcloud- seite

http://www.soundcloud.com/imjuni

veröffentlicht hat.

Die Veröffentlichung des letzten Mix - In Dezember - und damit des Abschluss des "12 Monate sind ein Jahr"- Projekts soll nun gebührend gefeiert werden.
Mit dabei sind natürlich alle Homies aus dem SIKS, Knobbe und Horst Umfeld.

Ihr könnt euch also auf einen mesmerisch, minimal-housigen und pop-fidelen Abend freuen mit: 

- ImJuni
- Ian May
- B.Y.E.O.L.
- lennart von vorgestern (Sellawie)
- Lolek
- She's in partys
- KatzenJunge
- Tom Kha Guy
- Team Bullshit

Außerdem hat Caro Geburtstag!
Seid herzlich willkommen mitzufeiern!!!

Samstag, 13.2., 11:00 Uhr

Baustelle „Eine Stadt für Alle!“ - Gallus Zentrum, Krifteler Str. 55

Forum Stadtinis

Herzlich willkommen im Jahr 2016! Damit wir auch im neuen Jahr und in den kommenden Monaten des Kommunalwahlkampfes den Druck auf die städtische Wohnungspolitik und die städtische Wohnungsgesellschaft ABG weiter aufrechthalten und vertiefen können, laden wir euch herzlich ein, das „Frankfurter Forum stadtpolitischer Initiativen“ zu besuchen und mitzugestalten.

Am 13. Februar 2016 laden wir ab 11 Uhr zuerst zum gemeinsamen Frühstück ins Gallus Zentrum.
Vor Ort werden anschließend (ab 12 Uhr) stadtpolitische Initiativen sich selbst und ihre Arbeit vorstellen sowie widerständige Mieter_innen von ihren Erfahrungen mit der Frankfurter Stadtpolitik und dem Frankfurter Wohnungsmarkt berichten. Die auch spontane Beteiligung weiterer Initiativen und Personen ist hier sehr erwünscht! Außerdem gibt es satirische Performances und kleinere Aktionen. Am Nachmittag werden verschiedene AGs stattfinden, um unsere wohnungspolitische Forderungen zu bündeln, weitergehende Strategien zu diskutieren und ganz praktisch Materialien für zukünftige Aktionen zu entwerfen.
Vorbereitet wird der Tag von Frankfurter Mieterinitiativen (NBO, Zukunft Bockenheim, Mieterinitiative Ginnheim), der Kampagne „Eine Stadt für alle – Wem gehört die ABG?“, von stadt- und kulturpolitischen Gruppen (FGZ, Siks, Offenes Haus der Kulturen), von Teilnehmer_innen des Ratschlags „Frankfurt für Alle – Solidarische Stadt“ und anderen.

Wir bitten euch, diese Einladung weiterzuleiten, weitere Interessierte anzusprechen und eure Ideen einzubringen.

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Mehr Infos: http://www.stadt-fuer-alle.net/

Unsere Kampagne ist offen zum Mitmachen und langfristig angelegt, auch über die Kommunalwahlen hinaus. Wir informieren und planen Aktionen. Wir organisieren uns, um zu bleiben: In unseren Wohnungen, in unseren Stadtteilen, in unserer Stadt, in unserer Region!

 


Programm Januar 2016:

Donnerstag, 21.1., 21:00 Uhr

Grafische Sammlung!

Grafische Sammlung

institut de déstabilisation präsentiert seine Grafische Sammlung bei der Stadtteilinitiative Koblenzer Straße.
An diesem Abend lassen wir unsere bekantesten und unbekantesten (Er)Forscher_innen auf euch los!

Visuell mit dabei:
Sensible Date, Jan Theisen, Alessandro Aiello, Stylianos Papavasiliou, Monty Cantsin und viele viele mehr

Akustisch mit dabei:
Diversion, keos kleb & Herr Tulpe und special guests

Sonntag, 17.1., 18:00 Uhr

kleinlaut Jan16

2016 ist da - und schon steht am Sonntag, den 17. Januar, ein neues KLEIN.LAUT-Konzert ins Haus: Nicolas Quirin aus Metz (Frankreich) ist unser Gast. Seid dabei!

Nicolas Quirin is a young singer songwriter from Metz, France. He spent the last two years on the road, in England, Germany, France or Czech Republic. All along that lonely trip, he wrote and recorded his first album « Lullabies For My Ghost ».

The pieces composing his debut-LP show a surprising maturity and a huge melodic richness, lead by a crystalline guitar and a very specific falsetto voice.

With Nicolas, nothing is told, everything is only suggested by the deep melancholy and palatable nostalgia that make him sound like Elliott Smith was having a late night talk with Nick Drake on a park bench.

https://www.facebook.com/lullabiesformyghost/

https://nicolasquirin.bandcamp.com/

KleinLaut

Donnerstag, 13.1., 21:00 Uhr

''Heiliger Bimbam, heiliger Bimbam!

Heiliger Bim Bam

''Heiliger Bimbam, heiliger Bimbam! Als eure Anwälte raten wir euch mit Höchstgeschwindigkeit ins Knobbe zu kommen! Denn dort erwartet euch Canadian Winter Milk, die euch die Fledamäuse aus dem Kopp jagt! Ach du liebe Güte, sieh dir mal den Haufen Pancakes da drüben an, die wollen uns! Wieso nicht, wir sollten uns was davon besorgen, einfach daran vollfressen und sehen was passiert! Bei diesen Beats wird sogar der Schneehenry den Löffel abgeben!''
______________________________

Dani und Stuppi laden ins Knobbe ein und sie haben extra aus Kanada was besonderes importiert - nämlich einen der feinsten Musikalischen Connaisseurs direkt aus dem Vancouver Film School: Christopher Tammik aka Allerdings! Weil Chris auch mal bald wieder weg muss, haben wir auch alles was gut ist aus dem Land der thousanden Ahörner für euch besorgt:

- Hausgemachte Drink Specials
- Pancakes + Maple syrup
- Ein gemütlichen Ätmosphere, mit genug Kerzen um Grönland wieder schön grün zu schmelzen.

Donnerstag, 7.1., 21:00 Uhr

Shadows of Knobbe

"Knobbe" Barabend mit DJ Jürgen.

Geboten wird dem geneigten Gast eine Mischung aus Synth-pop, New Wave, Post-punk und Minimal Electro.

 


Vorschau Klein.Laut 2016:

KleinLaut

 

********************** Ruheterror!!! **********************************

Official Straßenfest und Tagtanzdemo Soundtrack 2015 - Team Bullshit feat. ImJuni & Charlet - Ruheterror!